Sprechstunde für Wohnstifte | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Rückmeldeverfahren der Hamburger Corona Soforthilfe wenden Sie sich bitte an hcs.rueckmeldeverfahren@ifbhh.de oder an die Hotline unter 0800 845 - 6000.
Corona-Überbrückungshilfe III PlusHamburger Corona Härtefallhilfe (HCH)Corona Recovery Fonds (CRF)Brücken in AusbildungHamburg-DigitalHamburg-Kredit MikroHamburg-Kredit Liquidität (HKL)Coronavirus - Hilfen für UnternehmenHCS-Rückmeldeverfahren

Sprechstunde für Wohnstifte

  • Informieren Sie sich jetzt über die Fördermöglichkeiten.

Die Wohnraumförderung der IFB Hamburg ist eines der zentralen Instrumente für die Schaffung von guten und bezahlbaren Wohnungen in der Hansestadt. Damit die Vielzahl der Förderprogramme für die Immobilienwirtschaft ihre positive Wirkung auf den Hamburger Wohnungsmarkt entfalten können, wird so breit wie möglich über die Fördermöglichkeiten der IFB Hamburg informiert. Zahlreiche Wohnstifte sind jedoch noch nicht mit den Möglichkeiten der Förderung vertraut und lassen daher die Chance auf Förderung ungenutzt.

Um dieser Informationslücke entgegenzuwirken, bietet die IFB Hamburg eine Sprechstunde für Wohnstifte an. In den Terminen können sich Stiftungen über die verschiedenen Optionen einer Förderung, konkrete Förderprogramme, die Antragstellung im konkreten Fall sowie Problemstellungen aus bereits erhaltenen Förderungen informieren. Die Expertinnen und Experten der IFB Hamburg beraten Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Fördermöglichkeiten für Ihre Stiftung.

Wenden Sie sich bei Interesse gerne an unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und vereinbaren Sie einen Sprechstundentermin.