Barrierefreiheit | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an ifbbackoffice@ifbhh.de, für weitere Informationen:
NovemberhilfeCorona-Überbrückungshilfe IIHamburger Stabilisierungs-Fonds (HSF)Corona Recovery Fonds (CRF)Hamburg-Kredit Liquidität (HKL)Weitere Corona-Förderprogramme

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die IFB Hamburg hat sich das Ziel gesetzt, ein hohes Maß an Barrierefreiheit zu gewährleisten, um allen Nutzerinnen und Nutzern, unabhängig ihrer Fähigkeiten, einen wahrnehmbaren und verbindlichen Internetauftritt zu bieten und ihnen somit die Teilhabe an Investitions- und Fördermöglichkeiten zu ermöglichen.

Wichtige Bestandteile der Barrierefreiheit

  • Schriftgröße: Die Schriftgröße können die Nutzerinnen und Nutzer mithilfe der entsprechenden Funktion Ihres Browsers schnell und einfach nach Ihren Bedürfnissen einstellen.
  • Farben und Kontrast: Bei der Farbgestaltung achtet die IFB Hamburg darauf, dass alle Schrift- und Hintergrundfarben den Kontrastanforderungen der BITV-Verordnung entsprechen. Sehbehinderte Nutzer, die auf stärkere Kontraste angewiesen sind, können in ihrem Browser eigene Farben festlegen
  • Tastaturbedienbarkeit: Alle Inhalte und Funktionen im Internetauftritt sind auch mit der Tastatur bedienbar.


Nicht barrierefreie Inhalte

  • Derzeit sind noch nicht alle PDFs auf unserer Webseite barrierefrei. Wir beabsichtigen, zukünftig unsere PDFs weitestgehend barrierefrei zu erstellen. Zum Teil werden Downloads auch als weiter verarbeitbare Dateiformate wie Word oder Excel angeboten. Hier ist ein anderes technisches Verfahren nicht zu rechtfertigen.
  • Der Einkommensrechner für die Eigenheimförderung, das finanz@ss, das energie@ss und das QS-Forum bieten ergänzende Services für verschiedene Zielgruppen, sind jedoch noch nicht barrierefrei. Wir beabsichtigen, diese Services zukünftig weitestgehend barrierefrei umzusetzen.


Barrieren melden

Haben Sie Fragen und Anregungen bezüglich der Barrierefreiheit unseres Internetauftritts oder einzelner Seiten, so können Sie diese per E-Mail an info@ifbhh.de senden.

Erstellung der Erklärung

Die Webseite wurde durch die IFB Hamburg geprüft und orientiert sich an die Anforderungen der BITV und ist in weiten Teilen mit den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 vereinbar. Diese Erklärung wurde am 04.08.2020 erstellt.