NWG | IFB Hamburg

Nichtwohngebäude modernisieren

Ob erneuerbare Wärme, Gründachförderung oder eine zinsgünstige Refinanzierung für Modernisierungsmaßnahmen – wir begleiten Sie bei betrieblichen Investitionsvorhaben in Hamburg.

Wir fördern, was Umwelt und Klima schont.

Modernisierung von Nichtwohngebäuden und Holzbau

  • Zuschuss 15 % bis 20 % der förderfähigen Kosten, bis 200.000 € je Gebäude
  • Zuschuss 0,80 €/kg für Einsatz von Holz in der Gebäudekonstruktion von Neubauten
Mehr erfahren

Erneuerbare Wärme

  • Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen und Austausch heizungstechnischer Anlagen
  • Bis zu 80 % Zuschuss für Wärmeverteilnetze
Mehr erfahren

Hamburger Gründachförderung

  • Begrünung von Dächern ab 20 m² Nettovegetationsfläche
  • Zuschuss bis 50.000 € pro Gebäude
Mehr erfahren

KfW Erneuerbare Energien (270)

  • Errichtung, Erwerb und Erweiterung von Anlagen auf Basis erneuerbarer Energien
  • Förderung von Privatpersonen und Unternehmen
Zur Seite der KfW

Wir sind für Sie da.

Unsere Ansprechpartner für den Bereich „Nichtwohngebäude modernisieren“ stehen Ihnen gerne schon frühzeitig für Ihr Vorhaben zur Verfügung.

Bild Credits:

  • IFB Hamburg / Steven Haberland
  • IFB Hamburg / Steven Haberland
  • IFB Hamburg / Steven Haberland
  • IFB Hamburg / Jörg Müller
  • IFB Hamburg / Sandra Gätke