Energie & Ressourcen im Betrieb sparen | IFB Hamburg
Coronavirus - Hotline zur Hamburger Corona Soforthilfe (HCS): 040 42828-1500 (Servicezeiten: Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr) - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an HCS.Bearbeitungsstand@ifbhh.de, für weitere Informationen:
Hamburger Corona Soforthilfe (HCS)Abhilfeverfahren zur HCSWeitere Corona-Förderprogramme

Energie & Ressourcen im Betrieb sparen

Sie möchten als Unternehmen Energie, Wasser oder Rohstoffe einsparen? Wir helfen Ihnen mit unserer Förderung, Ihre Ressourcen effizienter zu nutzen.

Wir fördern, was Umwelt und Klima schont.

UfR – Unternehmen für Ressourcenschutz

  • Zuschuss pro jährlich vermiedener Tonne Kohlendioxid, Tonne Material oder Kubikmeter Wasser
  • Max. 20 % Übernahme der Investitionskosten, für KMUs bis zu 30 %
Mehr erfahren

UfR-WärmeChecks

  • Entsprechend der Komplexität der Heizungsanlage Wahl zwischen WärmeCheck und WärmeCheckPlus
  • Für Unternehmen aller Branchen wird ein Zuschuss von 50 % zu den Gesamtkosten bezahlt
Mehr erfahren

UfR-EffizienzCheck

  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 % der Ausgaben
  • Berater/Ingenieurbüro frei wählbar
Mehr erfahren

UfR-MessCheck

  • Angebot zum Festpreis mit Zuschuss von 50% der Kosten
  • Ergebnisbericht mit energetischer Bewertung, Optimierungsvorschlägen und möglichen Einsparpotenzialen
Mehr erfahren

UfR-EnergieSystemCheck

  • Festpreis von 4.500 € über definierten Beraterpool, davon werden 3.000 € als Zuschuss gewährt
  • Nur möglich, wenn bisher kein zertifiziertes EMS eingeführt worden ist
Mehr erfahren

Energiewende in Unternehmen

  • Investitionen für effizientere und flexiblere Erzeugung und Nutzung von Energie
  • Erschließung von Abwärme für Wärmenetze außerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen
Zur Behörde für Umwelt und Energie

Wir sind für Sie da:

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zur Förderung für den Bereich „Energie & Ressourcen im Betrieb sparen“ und informieren Sie über die Angebote der IFB Hamburg.

Bild Credits:

  • HSVA
  • IFB Hamburg / Jörg Müller
  • IFB Hamburg / Steven Haberland
  • IFB Hamburg