Ressourcenschonende Produkte entwickeln | IFB Hamburg
Coronavirus - Hotline zur Hamburger Corona Soforthilfe (HCS): 040 42828-1500 (Servicezeiten: Mo.-Fr. 8:00-16:30 Uhr) - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an HCS.Bearbeitungsstand@ifbhh.de, für weitere Informationen:
Hamburg-Kredit Liquidität (HKL)Weitere Corona-Förderprogramme

Ressourcenschonende Produkte entwickeln

Unternehmen, die mit der Entwicklung von innovativen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten, fördern wir mit Zuschüssen.

Wir fördern, was Umwelt und Klima schont.

PROFI Umwelt und PROFI Umwelt Transfer

  • Bis 500.000 € bei Einzelprojekten und 1 Mio. € bei Kooperationsprojekten
  • Für Unternehmen jeglicher Größe und Branche sowie aller Technologiefelder
Mehr erfahren

Hamburg-Kredit Innovation

  • Zinsverbilligte Darlehen von 25.000 € bis 1,5 Mio. € für Investitionen, Betriebsmittel und Digitalisierungsvorhaben
  • 70 % Haftungsfreistellung für die Hausbank
Mehr erfahren

Wir sind für Sie da:

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zur Förderung für den Bereich „Ressourcenschonende Produkte entwickeln“ und informieren Sie über die Angebote der IFB Hamburg.

Bild Credits:

  • Fobizz
  • develogic
  • WPS-Workplace Solutions GmbH