IFB Hamburg veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht und DNK-Erklärung 2022

Die Zukunft im Blick: Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2022 dokumentiert die IFB Hamburg erneut ihre Aktivitäten für den Umwelt- und Klimaschutz, für ein beständiges Wachstum, ein soziales Miteinander und für kreative Innovationen.

Logo Deutscher Nachhaltigkeitskodex: Berichtsjahr 2022

Als Hamburgische Investitions- und Förderbank unterstützen wir mit unseren vielfältigen Förderprogrammen die nachhaltige Entwicklung der Hansestadt – und das nicht nur im Rahmen unseres öffentlichen Förderauftrags, sondern aus Überzeugung. Bereits seit Gründung der IFB Hamburg bildet Nachhaltigkeit das Fundament unseres Hauses. Daher haben wir sie als zentrales Leitmotiv in unserer gesamten Geschäftstätigkeit verankert.

Von bezahlbarem und energetisch optimiertem Wohnraum über die Entwicklung innovativer, umweltfreundlicher Produkte bis hin zu einem effizienten Umgang mit Ressourcen und der Einsparung von CO2 – die Ziele unserer Förderung sind vielseitig und haben doch eines gemeinsam: Sie verbessern nachhaltig das Leben jetziger und zukünftiger Generationen in Hamburg.

In unserem Nachhaltigkeitsbericht erfahren Sie mehr über unsere ehrgeizigen Ziele, die Beiträge der IFB Hamburg zu den Sustainable Development Goals und unsere Nachhaltigkeitsagenda 2025.

Zum Nachhaltigkeitsbericht 2022

Zur DNK-Erklärung 2022

Bild Credits:

  • Westend61 / Gettyimages
  • EnergieBauZentrum