Wohneigentum

Eigenes Heim gesucht? Wir unterstützen Sie!

Sie möchten Ihren Traum von den eigenen vier Wänden auf Hamburger Stadtgebiet verwirklichen? Mit unseren Förderangeboten tragen wir dazu bei, dass sich mehr Menschen und insbesondere Familien Wohneigentum in der Hansestadt leisten können. Auch für die Modernisierung eines bestehenden Eigentumsobjektes bieten wir eine Förderung an. Neben zinsgünstigen Darlehen und Zuschüssen der Stadt Hamburg vermitteln wir Ihnen auch Darlehen der KfW Förderbank. Anträge müssen vor Beginn der Baumaßnahme gestellt werden.

Lassen Sie sich inspirieren: Ausgewählte Projekte, die mit IFB-Förderung gebaut wurden!

finanz@ss

Nutzen Sie unseren Finanzierungsassistenten! Hier können Sie die Grunddaten zu Ihrem Haushalt, Ihrer Finanzsituation und Ihrem geplanten Bauobjekt eingeben - schon bekommen Sie Angaben zur möglichen Förderung. Weiter…

Hamburger Eigenheimförderung

Im Rahmen der Hamburger Eigenheimförderung vergeben wir Darlehen sowohl für den Bau als auch für den Kauf von selbstgenutztem Wohneigentum - egal ob es sich um eine Eigentumswohnung oder um ein Einzel-, Doppel- bzw. Reihenhaus handelt. 
Für die Förderung gelten bestimmte Einkommensgrenzen. Aber: Zirka 50% der Hamburger Haushalte können wir aufgrund ihrer Einkommensverhältnisse fördern. Weiter…

Bauen in Baugemeinschaften

Wohnträume gemeinsam realisieren: Ob Berufsanfänger oder Rentner, Eltern oder Singles - immer mehr Menschen entdecken die Vorteile einer Baugemeinschaft.  Egal ob Sie den neu geschaffenen Wohnraum als individuelles oder genossenschaftliches Eigentum nutzen - die IFB kann Ihnen mit Fördermitteln weiterhelfen. Weiter…

Modernisierung

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung modernisieren wollen, halten wir günstige Finanzierungsangebote bereit - zum Beispiel für energiesparende Maßnahmen wie Wärmedämmung und Heizungsmodernisierung, aber auch für die Erneuerung von Küche oder Bad. Ihr Vorteil: Hierbei gelten keine Einkommensgrenzen. Weiter…

Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung ist ein wichtiger Baustein in der Hamburger Wohnraumförderung und hat sich über die Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf erworben. Die IFB Hamburg informiert Ingenieure, wie Sie Qualitätssicherer werden können und Kunden, was Sie beim Verfahren beachten sollten. Weiter…

Wichtiger Hinweis
Förderanträge müssen vor Baubeginn eingereicht werden. Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn vor einer schriftlichen Zustimmung der IFB Hamburg mit Baumaßnahmen begonnen worden ist.

Bildnachweise
Rechte Spalte:
(oben) RainerSturm / pixelio.de
(unten) Andreas Morlok/pixelio.de