Umwelt & Energie

Energie sparen? Wir helfen, Umwelt zu schützen.

Durch ihre Fördertätigkeit leistet die IFB Hamburg einen Teil zum Umwelt- und Klimaschutz in Hamburg. Ziel ist es, den CO2-Ausstoß langfristig zu verringern. Darum unterstützen wir Investitionen in ressourcenschonendes Wohnen und bezuschussen Neubau- sowie Modernisierungsvorhaben. Neben finanzieller Förderung steht Ihnen die IFB Hamburg auch mit qualifizierten Fachberatern zur Seite. Anträge müssen vor Beginn der Baumaßnahme gestellt werden.

Energieoptimierter Wohnungsneubau

Für Neubauten gibt es eine Vielzahl an baulichen Möglichkeiten zur Optimierung der Energiebilanz. Wir geben Ihnen einen Überblick über den Stand der Technik und über unsere Förderangebote, die dazu beitragen, dass sich der Mehraufwand für energieoptimiertes Bauen lohnt. Weiter…

Modernisierung von Wohngebäuden

Viele Hausbesitzer können ihre Energiebilanz deutlich verbessern. Mit unseren Angeboten im Bereich Modernisierungsförderung unterstützen wir Investitionen in bestehende Wohngebäude. Weiter…

Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung ist ein wichtiger Baustein in der Hamburger Wohnraumförderung und hat sich über die Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf erworben. Die IFB Hamburg informiert Ingenieure, wie Sie Qualitätssicherer werden können und Kunden, was Sie beim Verfahren beachten sollten. Weiter…

Wichtiger Hinweis
Förderanträge müssen vor Baubeginn eingereicht werden. Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn vor einer schriftlichen Zustimmung der IFB Hamburg mit Baumaßnahmen begonnen worden ist.