Gemeinsam fürs Gemeinwohl – Ausstellung im Rathaus zum „Jahr der Stadtwirtschaft“

Vom 09. bis 29. August 2023 stellen sich die Hamburgische Investitions- und Förderbank und weitere öffentliche Unternehmen der Hamburger Stadtwirtschaft bei einer Ausstellung im Hamburger Rathaus vor.

2023 wurde zum „Jahr der Stadtwirtschaft“ in Hamburg ausgerufen. Das Ziel der Stadtwirtschaftsstrategie ist es, den Bürgerinnen und Bürgern die Bedeutung und Wirkung der öffentlichen Unternehmen der Hansestadt als Stadtwirtschaft vorzustellen und nahezubringen. Im Fokus steht das Gemeinwohl und ein nachhaltiges Hamburg der Zukunft auf allen Ebenen der Nachhaltigkeitsziele, wofür alle Partnerunternehmen tagtäglich einen Beitrag leisten.

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank ist als zentrale Anlaufstelle für die Wohnraumförderung, energieeffiziente Modernisierung und Innovations- sowie Wirtschaftsförderung sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen ein bedeutender Teil der Stadtwirtschaft in den Bereichen Immobilien und Stadtentwicklung sowie Finanzwirtschaft und Kreditinstitute.

Ralf Sommer, Vorstandsvorsitzender der Hamburgischen Investitions- und Förderbank: Als Förderbank der Freien und Hansestadt Hamburg tragen wir eine besondere Verantwortung bei der Mitgestaltung wichtiger Rahmenbedingungen für das Leben und Arbeiten in unserer Stadt. Ganz im Sinne der Stadtwirtschaftsstrategie ist es unser Ziel, eine nachhaltige Stadtentwicklung, wirtschaftliche Stabilität und ein soziales Zusammenleben miteinander in Einklang zu bringen. Dabei entwickeln wir uns zukunftsorientiert und haben als Teil unserer Kernaufgabe, der Förderung des sozialen Wohnungsbaus, mit dem ersten länderübergreifenden Social Bond die Wohnraumförderung überregional stärken können. Mit unseren vielfältigen Förderangeboten leisten wir wichtige Beiträge für die Umsetzung der Stadtwirtschaftsstrategie und das Erreichen der Klimaneutralität von Hamburg.

Um mehr über Hamburger Unternehmen und ihr Engagement für das Gemeinwohl der Stadt zu erfahren, haben Sie noch bis zum 29. August die Möglichkeit, die Ausstellung im Hamburger Rathaus zu besuchen. Einen ausführlichen Überblick über die Ausstellung finden Sie außerdem hier.

Bild Credits:

  • Julia Schwendner, Thies Rätzke, Christian Brandes, KOLLMER, Andreas Vallbracht, Elbkinder