Spacific GmbH ist Landessieger beim KfW Award Gründen | IFB Hamburg
Cookies

Spacific GmbH ist Landessieger beim KfW Award Gründen

Das 2020 gegründete Startup Spacific macht die Implementierung von Augmented Reality-Lösungen für Unternehmen jeder Größe realisierbar. Die IFB Hamburg hat das Startup über das Programm InnoRampUp gefördert.

Sinnvolle Digitalisierung ist für jede Branche essentiell, um ihre Arbeitsprozesse zukunftsfähig und kundenorientiert zu gestalten. Für eine gelungene Visualisierung bieten 3D-Modelle vielfältige Chancen. Diese waren jedoch bislang aufgrund der teuren Laserhardware und der langen Nachbearbeitungszeit mit einem hohen Aufwand verbunden und kamen somit für viele Unternehmen als Visualisierungsmittel kaum in Frage. Die Spacific GmbH hat eine Software entwickelt, die den Einsatz von Augemented Reality-Lösungen erleichtert und damit die Digitalisierung von Herstellern und Handwerksbetrieben unterstützt.

Mit der entwickelten Software „XR Scan“ lässt sich das Erstellen eines Aufmaßes inklusive automatisierter Generierung eines 3D-Modells nahtlos in die bestehenden Arbeitsabläufe einbinden. Die Datenverwaltung im zentralen Webportal ermöglicht eine saubere Anbindung an relevante Schnittstellen und bildet die Grundlage für die Integration von 3D-Modellen in Planungs- und Salesprozesse. Durch die einfache Visualisierung via Smartphone können Kunden das Planungsergebnis direkt sehen und die gewünschten Produkte können schneller produziert werden.

Für ihre innovative Geschäftsidee hat Spacific nun als Landessieger Hamburg den KfW Award Gründen 2022 erhalten. Je ein Unternehmen aus jedem Bundesland erhält die Auszeichnung der KfW, die mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro dotiert ist. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sind besonders stolz, Hamburg und das bestehende Gründungs- und Startup-Ökosystem unserer Heimatstadt repräsentieren zu dürfen“, sagt Gina Semmelhack, Co-Gründerin des Unternehmens. „Spacific vereint Innovation, neue Technologien und Menschen – dieser Award bestätigt uns, auf dem richtigen unternehmerischen Weg zur Digitalisierung mit echtem Mehrwert zu sein.“

Die IFB Hamburg hat Spacific über ihre Tochtergesellschaft, die IFB Innovationsstarter GmbH, über das Programm InnoRampUp mit einem Zuschuss gefördert. Mit den Programmen der Startup-Förderung unterstützen die IFB Hamburg und die IFB Innovationsstarter GmbH innovative und erfolgsversprechende Gründungsvorhaben, insbesondere mit einem Schwerpunkt auf der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Bild Credits:

  • Spacific
  • HHM / Johannes Koop Photography
  • iStock / alvarez