Senior Entrepreneurship - Förderung für ältere Gründende | IFB Hamburg

Senior Entrepreneurship - Förderung für ältere Gründende

Die Körber-Stiftung begrüßte den Vorstandsvorsitzenden der IFB Hamburg, Ralf Sommer, und weitere interessante Gäste zum Thema Startup 50plus. Hierbei diskutierte das Podium über den gesellschaftlichen Nutzen von älteren Gründenden.

Mit Blick auf den demographischen Wandel kann es sich die Gesellschaft kaum leisten, das Potenzial und die Erfahrung älterer Menschen unbeachtet zu lassen. Dies gilt im Besonderen bei der Förderung von Existenzgründungen - ein Thema, das nicht nur für junge Menschen interessant ist.

Vorstandsvorsitzender der IFB Hamburg, Ralf Sommer, als Gast einer Podiumsdiskussion der Körber-Stiftung

Die IFB Hamburg trägt ihren Teil zu einer diversifizierten Gründungskultur bei, indem sie ihre Förderung nicht nach dem Alter ausrichtet, sondern stets nach den besten und tragfähigsten Ideen und Geschäftsmodellen sucht.

Die Hamburger Förderbank bietet ein breites Portfolio an Förderangeboten an: Intensive Beratung, Zuschüsse, Darlehen und Beteiligung bieten Unterstützung schon vor einer Gründung aber auch für das Wachstum von Unternehmen oder zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen. Ob bei Neugründung oder Unternehmensnachfolge, die Förder-Experten beraten individuell, welche Förderprogramme in Frage kommen können.

Sollten auch Sie an eine Existenzgründung denken, erreichen Sie unsere Förderlotsen Sie im Beratungscenter Wirtschaft.

Die Podiumsdiskussion können Sie auf den Seiten der Körber-Stiftung online als Video anschauen.

Bild Credits:

  • Körber-Stiftung / Claudia Höhne
  • Körber-Stiftung / Claudia Höhne
  • EY / Behörde für Umwelt und Energie
  • iStock/Cecilie_Arcurs
  • attenio