Der Corona Recovery Fonds wird bis Ende 2021 verlängert und auf 207 Mio. Euro aufgestockt | IFB Hamburg

Der Corona Recovery Fonds wird bis Ende 2021 verlängert und auf 207 Mio. Euro aufgestockt

Dank der nun auch formell bestätigten Programmverlängerung können Unternehmen weiterhin über den Corona Recovery Fonds (CRF) gefördert werden. Der CRF wird verlängert und massiv aufgestockt.

Die Laufzeit des Programms wurde bis zum 31.12.2021 verlängert und der CRF auf insgesamt 207 Millionen Euro aufgestockt. Bisher wurden bereits über 160 Unternehmen mit einem Fördervolumen in Höhe von rd. 60 Millionen Euro gefördert.

Ralf Sommer, Vorstandsvorsitzender der Hamburgischen Investitions- und Förderbank: „Über den Corona Recovery Fonds konnten wir bereits eine Vielzahl von Unternehmen unterstützen. Dies zeigt uns, dass Beteiligungen in Zeiten von Corona stark nachgefragt sind. Mit der Programmverlängerung werden wir der Hamburger Wirtschaft weiterhin wirksame Eigenkapitalhilfen zur Verfügung stellen. Zudem werden wir über den Corona Recovery Fonds zukünftig Unternehmen bei der schnellen Skalierung unterstützen.“

Weitere Informationen zur Programmverlängerung können Sie der Pressemitteilung entnehmen. Auf der Programmseite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Corona Recovery Fonds.

Bild Credits:

  • Hafen Hamburg Marketing