Häufig gestellte Fragen zur Wohnflächenberechnung im geförderten Mietwohnungsneubau | IFB Hamburg
Coronavirus - Hotline zur Hamburger Corona Soforthilfe (HCS): 040 42828-1500 (Servicezeiten: Mo.-Fr. 8:00-16:30 Uhr) - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an HCS.Bearbeitungsstand@ifbhh.de, für weitere Informationen:
Hamburg-Kredit Liquidität (HKL)Corona Recovery Fonds (CRF)Corona-ÜberbrückungshilfeWeitere Corona-Förderprogramme

Häufig gestellte Fragen zur Wohnflächenberechnung im geförderten Mietwohnungsneubau

Haftungsausschluss

Die Veröffentlichung von FAQs ist ein Service der IFB Hamburg. Die FAQs enthalten nur erste Auslegungshinweise und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit; insbesondere in besonders gelagerten Fallkonstellationen und unter veränderten Bedingungen kann sich eine andere Auslegung ergeben. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit oder die Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften übernommen werden. Eine abschließende Auslegung der gesetzlichen Vorschriften einschließlich eventueller unbestimmter Rechtsbegriffe und des Bestehens von Beurteilungsspielräumen obliegt den zuständigen Gerichten.

Insbesondere übernimmt die IFB Hamburg keine Verantwortung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Unstimmigkeiten in Bezug auf Abweichungen zwischen den FAQs und den gesetzlichen Regelungen. Bei Divergenzen zwischen dem Gesetzestext und den auf der Internetseite der IFB Hamburg veröffentlichten FAQs hat der Gesetzestext stets Vorrang.

Die auf der Website der IFB Hamburg veröffentlichten FAQs

  • sollen die aktuellen Überlegungen und Grundsätze der IFB Hamburg widerspiegeln,
  • sind nicht notwendigerweise umfassend, vollständig, korrekt oder auf dem neuesten Stand;
  • sind nicht als rechtliche Beratung zu verstehen.