Pressearchiv

Social Entrepreneurship – Neue Allianz und eine Million Euro Förderung stärken Sozialunternehmen in Hamburg

Am heutigen Mittwochabend fällt im Jupiter-Haus in der Mönckebergstraße der offizielle Startschuss für die Allianz für Social Entrepreneurship. Wirtschaftssenatorin Dr. Melanie Leonhard eröffnet die Auftaktveranstaltung für Hamburgs neue Anlaufstelle für Sozialunternehmen vor rund 200 Gästen. Mit dem neuen Förderaufruf #UpdateHamburg2024 werden innovative Lösungen gefördert.
Weiterlesen

IFB Hamburg setzt langjährige Partnerschaft mit innobis als SAP-Dienstleister fort

Die innobis AG ist bis Ende 2027 erneut SAP-Dienstleister der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg). innobis ist ausgewählt als Partner bei der (Weiter-)Entwicklung und dem Application Management der SAP-Systeme und des ABAKUS-Kernbankensystems.
Weiterlesen

Trendwende bei den Sozialwohnungen: 2023 wurden mehr als 2.300 neue Sozialwohnungen bewilligt

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) hat im vergangenen Jahr Förderungen für den Neubau von 2.380 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung bewilligt. Das sind knapp 500 Wohnungen mehr als im Jahr zuvor. Zusammen mit Bindungsankäufen und Bindungsverlängerungen wurden somit Förderungen für 4.199 Wohnungen für Menschen mit geringen und mittleren Einkommen auf den Weg gebracht. Fertiggestellt wurden 2.155 sozial gebundene Neubauwohnungen.
Weiterlesen

Neue Förderung für die energetische Sanierung von selbstgenutztem Wohnraum: Hamburg unterstützt mit IFB-Energiedarlehen private Investitionen in den Klimaschutz

In der energetischen Sanierung von Immobilien liegt großes Potenzial: für mehr Energieeffizienz und für die Verringerung des CO2-Ausstoßes im Gebäudesektor. Hamburg unterstützt mit einer neuen Förderung die energetische Sanierung von selbstgenutztem Wohnraum und schiebt weitere Investitionen in die Nachhaltigkeit privater Eigenheime und von Eigentumswohnungen an.
Weiterlesen

Jetzt bewerben! Förderprogramm für gemeinwohlorientierte Startups gestartet

Die Behörde für Wirtschaft und Innovation (BWI) fördert sozial-innovative Gründungsvorhaben. Das neue Programm „InnoImpact“ richtet sich an junge Unternehmen, deren Ziel in der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen liegt. Als erstes Bundesland führt Hamburg ein eigens auf Sozialunternehmen ausgerichtetes Zuschussprogramm ein.
Weiterlesen

Doppeljubiläum: 70 Jahre sozialer Wohnungsbau in Hamburg und 10 Jahre Hamburgische Investitions- und Förderbank

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) blickt anlässlich ihres Jubiläums in diesem Jahr auf die letzten sieben Jahrzehnte als Förderbank der Freien und Hansestadt Hamburg zurück und feiert ein Doppeljubiläum.
Weiterlesen

Erleichterung für den Erwerb von selbstgenutztem Wohnraum in Hamburg: IFB-Eigenheimdarlehen richtet sich an Familien mit mittleren Einkommen

Um den Erwerb von selbstgenutztem Wohnraum zu verbessern, führt die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) zum 01.08.2023 mit dem IFB-Eigenheimdarlehen ein neues zinsvergünstigtes Darlehen ein. Hiermit wird der Bau oder Ersterwerb von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen für Familien mit mittleren Einkommen deutlich erleichtert.
Weiterlesen

Innovationsstarter Fonds Hamburg III gestartet – 15 Mio. EUR Beteiligungskapital für Hamburger Startups

Die Stadt Hamburg setzt die Segel für die Zukunftsfähigkeit des Standorts und bringt mit dem Innovationsstarter Fonds Hamburg III (IFH III) frischen Wind für die Innovationskraft der Hamburger Startup-Szene.
Weiterlesen

Hamburgische Investitions- und Förderbank baut sukzessive digitale Antragsverfahren mit innobis eAntrag aus

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) setzt den innobis eAntrag jetzt auch für Förderanträge rund um das Thema Gebäudemodernisierung und Klima ein. Kunden der IFB Hamburg können Online-Anträge zu drei Förderprogrammen über das innobis eAntrags-Portal einreichen: Wärmeschutz im Gebäudebestand, Erneuerbare Wärme und Geringinvestive Maßnahmen. Das vierte Förderprogramm wird ebenfalls in Kürze über das Portal beantragbar sein.
Weiterlesen

Erste deutsche soziale Gemeinschaftsanleihe gewinnt Environmental Finance‘s Bond Award 2023

Die Förderbanken der deutschen Bundesländer Brandenburg, Hamburg und Rheinland-Pfalz emittierten im September 2022 am Kapitalmarkt den ersten gemeinsamen länderübergreifenden Social Bond in Deutschland. Der Bond dient der Refinanzierung von Projekten im Bereich des sozial geförderten Wohnraums, insbesondere des sozialen Mietwohnungs- und Wohneigentumsbaus. Dafür erhalten die Banken heute den Environmental Finance‘s Bond Award in der Kategorie „Social Bond of the year – financial institution“.
Weiterlesen