KfW Energieeffizient Sanieren

Die zinsgünstigen Darlehen aus dem KfW-Programm Energieeffizient Sanieren können über die IFB Hamburg beantragt werden und mit einer Reihe von anderen Förderprogrammen kombiniert werden.

Welche Maßnahmen werden gefördert?
Förderfähig sind Wohngebäude, für die der Bauantrag oder die Bauanzeige vor dem 01.02.2002 gestellt wurde.

Gefördert werden energetische Maßnahmen, die zu einem KfW-Effizienzhaus-Standard führen.

Alternativ dazu werden auch Einzelmaßnahmen, wie zum Beispiel

  • die Wärmedämmung von Wänden, Dächern, Keller- und Geschossdecken,
  • die Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage sowie
  • die Erneuerung oder der Einbau einer Lüftungsanlage


gefördert. Um förderfähig zu sein, müssen bestimmte technische Mindestanforderungen erfüllt sein.

Wie hoch ist die Förderung?
Gefördert werden bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten mit einem zinsgünstigen Darlehen. Bei Erreichen eines KfW-Effizienzhaus-Standards beträgt die maximale Förderhöhe 100.000,-- € je Wohneinheit. Bei Einzelmaßnahmen maximal 50.000,-- € je Wohneinheit. Darüber hinaus können Sie einen Tilgungszuschuss in Höhe von bis zu 27,5% der Darlehenssumme bzw. bis zu 27.500,-- € pro Wohneinheit erhalten. Dabei gilt: Je besser der KfW-Effizienzhaus-Standard Ihrer Immobilie nach Sanierung, desto höher der Tilgungszuschuss. Die aktuellen Zinssätze werden auf der Homepage der KfW veröffentlicht.

Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind alle Träger von Investitionsmaßnahmen an selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen und  Ersterwerber von neu sanierten Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen.

Die Anträge zur Förderung sind bei der IFB Hamburg vor Beginn des Vorhabens zu stellen. Die KfW gewährt Kredite aus diesem Programm ausschließlich über Banken, Sparkassen und Versicherungen.

KfW Energieeffizient Sanieren:


Diese Förderprodukte könnten Sie auch interessieren:

Ihr Kontakt bei Fragen zu Eigentumsobjekten

Telefon Fax E-Mail
Beratungszentrum 24846- 480 - 432 privatkunden(at)ifbhh.de

Ihr Kontakt bei Fragen zu Mietwohnungsobjekten

Telefon Fax E-Mail
Herr Schmidt 24846 - 357 - 56 357 g.schmidt(at)ifbhh.de
Herr Günther 24846 - 314 - 56 314 f.guenther(at)ifbhh.de