Stadtentwicklung

Die IFB Hamburg leistet mit ihrer Förderung einen Beitrag zur Stadtentwicklung. Wir fördern Investitionen, die für die räumliche Entwicklung und die soziale Infrastruktur von Bedeutung sind. Dabei kommen sowohl städtische Fördermittel als auch Mittel der KfW Förderbank zum Einsatz. Anträge müssen vor Beginn der Baumaßnahme gestellt werden.

Modernisierung von Wohngebäuden

Die Modernisierung von Mietwohnungen im Hamburger Stadtgebiet ist eines der Hauptfördergebiete der IFB Hamburg. Eigentümer von Mietwohngebäuden in Gebieten der Integrierten Stadtteilentwicklung können hierbei auf unsere Unterstützung bauen. Weiter...

Quartiersentwicklung

Die IFB Hamburg unterstützt die Entwicklung hin zu neuen nachgefragten und interessanten Wohnquartieren. Gefördert werden Projekte, die Wohn- oder Infrastruktur eines Stadtbereichs aufwerten. Weiter...

ELBE - Electrify Buildings for EVs

Ziel des Projekts ELBE ist es, eine Vielzahl von Ladepunkten außerhalb des öffentlichen Raumes zu installieren, zu erproben und im Betrieb zu analysieren. Weiter...

Wichtiger Hinweis
Förderanträge müssen vor Baubeginn eingereicht werden. Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn vor einer schriftlichen Zustimmung der IFB Hamburg mit Baumaßnahmen begonnen worden ist.

Bildnachweise
Rechte Spalte: Bernd Sterzl / pixelio.de