Baugemeinschaften und Grundstücksangebote

Was sind Baugemeinschaften?

Menschen, die sich zusammen mit anderen den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen möchten, haben die Möglichkeit, sich zu einer Baugemeinschaft zusammen zu schließen. Sie bauen bei freier Architektenwahl auf einem eigenen Grundstück. Der hierdurch geschaffene Wohnraum wird von ihnen selbst genutzt. Dabei kann es sich um individuelles Eigentum in Form von Eigentumswohnungen oder um genossenschaftliches Eigentum in Form von Mietwohnungen handeln.

Sie möchten dabei sein? Hier finden Sie Hilfe!

Haben Sie Interesse? Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen hat eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet: Die Agentur für Baugemeinschaften bietet Ihnen eine Erstberatung und informiert Sie hinsichtlich der Finanzierungsmöglichkeiten, des Verfahrensablaufs sowie der Grundriss- und Gebäudeplanung.

Agentur für Baugemeinschaften
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen 
Amt für Wohnen, Stadterneuerung und Bodenordnung 
Neuenfelder Straße 19, 21109 Hamburg

Telefon 040 / 428 40 23 33
Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr

baugemeinschaften(at)bsw.hamburg.de

Grundstück gesucht?

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Realisierung von Bauvorhaben ist selbstverständlich das Vorhandensein geeigneter Flächen. Deshalb stellt die Agentur für Baugemeinschaften städtische Grundstücke vor, die für Baugemeinschaften reserviert sind.

Gleichgesinnte gesucht?

In Hamburg gibt es immer wieder Baugenossenschaften, die noch Mitstreiter suchen. Auch hier hilft Ihnen die Agentur für Baugemeinschaften mit einer Liste bereits bestehender Baugemeinschaften.

Hinweis: Bei Darstellungsproblemen von PDF-Dokumenten im Browser, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Dokumenten-Icon und wählen Sie "Ziel speichern unter". Speichern Sie das Dokument auf Ihrer Festplatte und öffnen es von dort erneut. Bitte beachten Sie, dass zum Öffnen des Dokuments eine aktuelle Version der kostenfreien Software Adobe Reader benötigt wird, die sie hier herunterladen können.

Baugemeinschaften

Förderrichtlinie Baugemeinschaften Download (688 kB)