Klimaschutzkredit

Mit zinsverbilligten Klimaschutzkrediten möchten wir kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Hamburg zu Investitionen in den Ressourcen- und Klimaschutz anregen.

Wir fördern alle Investitionen zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz, insbesondere zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur effizienten Verwendung von Heizenergie, elektrischem Strom, Wasser und Rohstoffen. Davon profitieren können sowohl Produktions- und Dienstleistungsunternehmen als auch Handwerksbetriebe.

Voraussetzung ist die Feststellung der Förderungswürdigkeit im Programm Unternehmen für Ressourcenschutz. Der Kredit kann mit den Zuschüssen aus diesem Programm kombiniert werden.

Förderung

Darlehen in Höhe von bis zu 100 % der Investitionskosten, mindestens 10.000,- € und maximal 100.000,- €.

Auszahlung: 100 %

Zinssatz: Den tagesaktuellen Zinssatz können Sie bei der IFB Hamburg erfragen.

Zinsverbilligung: 

     ·    2,5 % bei 3 oder 4 Jahren Laufzeit
     ·    2,0 % bei 5 oder 6 Jahren Laufzeit
     ·    1,5 % bei 7 oder 8 Jahren Laufzeit

Tilgung: in gleich hohen monatlichen Beträgen entsprechend der vereinbarten Laufzeit.

Wichtiger Hinweis:
Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn vor einer schriftlichen Zustimmung der IFB mit Baumaßnahmen begonnen worden ist.

Ansprechpartner und Downloads

Telefon Fax E-Mail
Herr Brodrück 24846- 191 - 56 191 t.brodrueck(at)ifbhh.de

Hinweis: Bei Darstellungsproblemen von PDF-Dokumenten im Browser, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Dokumenten-Icon und wählen Sie "Ziel speichern unter". Speichern Sie das Dokument auf Ihrer Festplatte und öffnen es von dort erneut. Bitte beachten Sie, dass zum Öffnen des Dokuments eine aktuelle Version der kostenfreien Software Adobe Reader benötigt wird, die sie hier herunterladen können.

Klimaschutzkredit

Förderrichtlinie Klimaschutzkredit Download (172 kB)
Flyer Klimaschutzkredit Download (697 kB)
Flyer Heizungs- und Wärmeoptimierung Download (706 kB)
Steckbrief Download (145 kB)
Antrag auf Klimaschutz in Gewerbebetrieben Download (1 MB)
Anlage KMU Download (1,2 MB)
Erklärung über bereits erhaltene De-minimis-Beihilfen Download (1 MB)
Informationsblatt / Erklärung PEP Download (700 kB)
Erhebungsbogen wirtschaftl. Berechtigte - Juristische Personen / Personenhandelsgesellschaft Download (694 kB)
Selbstauskunft Download (252 kB)
Umweltpartnerschaft