Informationen für Anleger

Veröffentlichung von Insiderinformationen

Auf dieser Seite veröffentlicht die IFB Hamburg Informationen, die als Insiderinformation im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) gelten können. Gemäß Artikel 17 Absatz 1 MAR geben Emittenten der Öffentlichkeit Insiderinformationen, die unmittelbar diesen Emittenten betreffen, so bald wie möglich bekannt. Die Emittenten veröffentlichen alle Insiderinformationen, die sie der Öffentlichkeit mitteilen müssen, auf ihrer Website und zeigen sie dort während eines Zeitraums von mindestens fünf Jahren an.

Insiderinformationen im Sinne des Artikels 7 Absatz 1 MAR sind nicht öffentlich bekannte präzise Informationen, die direkt oder indirekt einen oder mehrere Emittenten oder ein oder mehrere Finanzinstrumente betreffen und die, wenn sie öffentlich bekannt würden, geeignet wären, den Kurs dieser Finanzinstrumente oder den Kurs damit verbundener derivativer Finanzinstrumente erheblich zu beeinflussen.