Presse

Tag des Eigenheims bei der IFB Hamburg

Tag des Eigenheims am 21. April 2018

IFB Hamburg informiert über Bauen, Kaufen und Modernisieren von Wohneigentum

Finanzierungsexperten, Immobilienanbieter und Fachleute für Gebäudetechnik sind am Sonnabend, 21. April 2018, beim Tag des Eigenheims der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) zu Gast. Von 10 bis 17 Uhr sind die Stände der rund 50 Aussteller im Besenbinderhof 31 (Nähe Hamburg-Hauptbahnhof) geöffnet. Die Messe richtet sich an alle, die in Hamburg selbst genutztes Wohneigentum bauen, kaufen oder modernisieren wollen. Bauträger zeigen, welche Eigenheime hier gerade entstehen. Bauwillige können sich über freie Grundstücke in der Hansestadt informieren. IFB-Experten beraten zu Finanzierungsfragen und Fördermöglichkeiten. Im Baugemeinschaftsforum gibt es umfassende Informationen zum gemeinsamen Bauen von individuellem Wohnraum.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen: www.tag-des-eigenheims.de

Folgende Informationen sind für eine Veröffentlichung im Rahmen der Berichterstattung über den Tag des Eigenheims freigegeben. Bei den Fotos muss die Quelle angegeben werden.

Presseinformation Download (44 kB)

Der IFB-Berater und Eigenheimbesitzer Kristian Hentzschel erklärt, wie man sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllt.

Download (3,7 MB)
Quelle: IFB Hamburg/Markus Contius

Reihenhaus, Einzelhaus oder Eigentumswohnung – die Immobilienangebote beim Tag des Eigenheims sind vielfältig.

Download (2 MB)
Quelle: IFB Hamburg/Achim van Gerven