Förderung für digitale Vorhaben im Handwerk | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Rückmeldeverfahren der Hamburger Corona Soforthilfe wenden Sie sich bitte an hcs.rueckmeldeverfahren@ifbhh.de oder an die Hotline unter 0800 845 - 6000.
Corona-Überbrückungshilfe III PlusHamburger Corona Härtefallhilfe (HCH)Corona Recovery Fonds (CRF)Brücken in AusbildungHamburg-DigitalHamburg-Kredit MikroHamburg-Kredit Liquidität (HKL)Coronavirus - Hilfen für UnternehmenHCS-Rückmeldeverfahren

Förderung für digitale Vorhaben im Handwerk

Die IFB Hamburg berät in einem Online-Seminar Handwerksunternehmen zum Förderprogramm Hamburg-Digital, mit dem die digitale Transformation kleiner und mittlerer Unternehmen unterstützt wird.

Das Webinar am 1. Dezember 2021 wird von der Handwerkskammer Hamburg in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum und der IFB Hamburg durchgeführt. Von 15:00 bis 16:15 Uhr erhalten alle Interessierten ausführliche Informationen über das Förderprogramm Hamburg-Digital – von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Zuschüsse. Im Anschluss an die Vorstellung haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Darüber hinaus werden zwei Handwerksunternehmen über ihre Digitalisierungsprojekte und ihre Erfahrungen mit den Vorhaben und der Förderung berichten.

Mit dem Programm Hamburg-Digital werden Unternehmen unter anderem bei der Umstellung auf neue digitale Systeme und Geschäftsmodelle unterstützt. Beispiele aus dem Handwerk sind etwa die Einführung digitaler Zeiterfassung, der Aufbau von Dokumentenmanagementsystemen und die Förderung der digitalen Zusammenarbeit auf Baustellen. Hamburg-Digital trägt damit zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Erhöhung der Sicherheit bei.

Auf der Veranstaltungsseite können Sie sich bis zum 30. November 2021 kostenlos für das Webinar anmelden.
Im Anschluss an das Webinar von 16:30 Uhr bis 18:15 Uhr sowie am 2. Dezember 2021 von 9:00 bis 16:45 Uhr bieten die Expertinnen und Experten der IFB Hamburg individuelle Beratungstermine für einzelne Unternehmen mit einer Dauer von jeweils 45 Minuten an.

Wenn Sie sich für einen solchen Termin anmelden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an digital@ifbhh.de oder melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 040/24846-176. Folgende Informationen werden benötigt:

  • Name des Unternehmens
  • Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer für eventuelle Rückfragen
  • Ggf. gewünschtes Zeitfenster für die Beratung

Die Mitarbeiterinnen und Mitbearbeiter der IFB Hamburg werden Ihnen per E-Mail ein Zeitfenster sowie den Link zum digitalen Beratungsraum zusenden. Gerne können weitere Mitarbeitende des Unternehmens an dem Beratungstermin teilnehmen.