Veranstaltungskalender
Titel: HAMBURG INNOVATION SUMMIT geht in die dritte Runde
17.05.2018

Die Plattform für neue Technologien und Innovationen bringt interessierte Visionäre, Gründer und Zukunftsgestalter zusammen 

Neben der Vernetzung von Hamburgs Wissenschafts- und Startup-Szene mit Politik und Wirtschaft, hat der HHIS des Weiteren das Ziel, die Hamburger F&I-Parks vorzustellen.

2015 in Harburg geboren ist der HHIS 2016 im ZAL in Finkenwerder zu Gast gewesen. In diesem Jahr wird er ein weiteres Mal in Harburg stattfinden, um die zukunftsträchtige Entwicklung des Innovations- und Technologiestandorts zu statuieren.

Um den HHIS-Teilnehmern den innovativen Charakter des Umfeldes näher zu bringen, werden die diesjährigen Aktivitäten über den alten Speicher hinausgehen und in einer Art HHIS-Campus auch das benachbarte DLR-Institut im „Goldfisch“ sowie das Foyer von HC Hagemann einbeziehen.

Schirmherr des HHIS ist Peter Tschentscher, neuer Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Als offizielle HHIS-Botschafter haben sich Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und Wirtschaftssenator Frank Horch den Tag fest geblockt und machen damit die "Triple-Helix" aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft rund.

Die Besonderheit der HHIS EXPO liegt darin, dass Besucher Technologien von morgen live erleben und selber ausprobieren können. Neben der Innovationsmesse werden in drei Future Talks über Themen, Trends und Entwicklungen diskutiert, die die Branche bewegen. Junge Gründer und Startups haben zusätzlich in der Speakers Corner die Möglichkeit, eigene Geschäftsideen und Prototypen vor dem Publikum zu pitchen. Die IFB Hamburg stellte die Möglichkeiten zur Förderung von innovativen Unternehmen vor.

Das große Finale des Tages bildet eine spannende Keynote gefolgt von der Verleihung der HAMBURG INNOVATION AWARDS und anschließender HHIS Party.

Alle Infos unter: http://hamburg-innovation-summit.de

HHIS Plakat

Veranstaltungsort:
Speicher am Kaufhauskanal
Blohmstraße 22
21079 Hamburg

Zurück