Veranstaltungskalender
Energetische Sanierung von Wohngebäuden und Hamburger Energiepass
13.02.2018, 18.00 Uhr – 21.00 Uhr

Informationsveranstaltung in Kooperation mit der IFB Hamburg

Der Hamburger Energiepass bietet Eigentümern von eigengenutzten, aber auch vermieteten Wohngebäuden eine gute Entscheidungshilfe für die Umsetzung von energetischen Modernisierungsmaßnahmen. Dabei nimmt ein von der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) autorisierter Energieberater den energetischen und baulichen Ist-Zustand des Gebäudes auf. Das energetische Einsparpotenzial des Gebäudes wird bewertet und zusammen mit dem Eigentümer eine Sanierungsvariante entwickelt, die der Landes- und Bundesförderung entspricht. Zusätzlich zum Hamburger Energiepass wird dem Bauherrn der gesetzlich geregelte Energiebedarfsausweises nach Energieeinsparverordnung übergeben. Der Hamburger Energiepass dient zudem als Berechnungsgrundlage für einen Zuschuss in den IFB-Förderprogrammen „Wärmeschutz im Gebäudebestand“ und „Modernisierung von Mietwohngebäuden“. Im Rahmen einer Veranstaltung aus der Reihe „IFB informiert“ am 13.02.18 um 18 Uhr, die in Kooperation von IFB und EnergieBauZentrum angeboten wird, werden Details über den Hamburger Energiepass sowie dessen Fördermöglichkeiten erläutert. Außerdem wird ein Energieberater aus der Praxis über den Hamburger Energiepass berichten. Es wird ein Einblick in die technischen Grundlagen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden gegeben und dargestellt, wie Energie eingespart werden kann. Dabei wird sowohl auf Eigenheime als auch auf Mehrfamilienhäuser mit bis zu zwei vermieteten Wohneinheiten eingegangen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze jedoch erforderlich: Tel. 040-35905-822 oder www.energiebauzentrum.de/veranstaltungen

Dienstag, 13.02.2018 von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS
Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Weitere Informationen unter
Tel.: 040 35905-822
E-Mail: energiebauzentrum(at)elbcampus.de
Internet: www.energiebauzentrum.de

Zurück