Details

Energiesparen: Vorträge und Beratung bei der WK-Klimaschutzwoche 2010

Vom 1. bis 4. März 2010 lädt die WK Hamburg zu Vorträgen, Besichtigungen und Beratung rund um das Thema Energiesparen ein. Die WK-Klimaschutzwoche steht unter dem Motto „Energie sparen + Kosten senken“ und bietet Tipps für jedermann.

Schwerpunkt der WK-Klimaschutzwoche sind energieeffiziente Gebäude und die dazugehörigen Finanzierungsangebote der städtischen Förderbank. Auftakt ist am 1. März um 19 Uhr der Vortrag „Energiemix der Zukunft“ des renommierten Umweltwissenschaftlers Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker. Im Anschluss diskutieren Umweltsenatorin Anja Hajduk, Dr. Michael Beckereit (Geschäftsführer Hamburg Energie GmbH), Ralf Sommer (Vorstand WK) und Prof. von Weizsäcker über Hamburgs Weg im Kampf gegen den Klimawandel. Die Veranstaltung findet im Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6 statt.


Bis zum 4. März folgen dann zahlreiche Infoveranstaltungen, die zeigen, wie man den Energieverbrauch in Gebäuden reduzieren kann. In individuellen Beratungsgesprächen erfahren Interessierte mehr zu den städtischen Förderprogrammen – z.B. für energetische Optimierungen an Wohngebäuden. Auf Besichtigungstouren werden wegweisende Klimaschutzprojekte vorgestellt. In Vorträgen informieren Experten darüber, wie man auch mit kleinen Schritten seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.


Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist kostenlos. Um Anmeldung auf der Internetseite wird gebeten. Mehr Infos unter www.wk-klimaschutzwoche.de

 

Die Vorträge und Besichtigungen der WK-Klimaschutzwoche im Einzelnen:


Montag, 1. März, 19 Uhr Energiemix der Zukunft
Vortrag und Diskussion mit Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker
Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6


Dienstag, 2. März, 15 Uhr Klimaschonend Wohnen
Besichtigung der Klimaschutzsiedlung Klein Borstel
Abfahrt: WK Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt, Besenbinderhof 31


Dienstag, 2. März, 19 Uhr Mehr Energieeffizienz am Bau
Vortrag von Joachim Reinig, Plan-R-Architektenbüro
Ort: Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, S-Bahn-Station Harburg


Mittwoch, 3. März, 15 Uhr Umweltbewusst Wirtschaften
Besichtigung des Containerterminals Tollerort
Abfahrt: WK Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt, Besenbinderhof 31


Mittwoch, 3. März, 19 Uhr Energiesparen leicht gemacht
Vortrag von Helmut Gumtau, Verbraucherzentrale Hamburg
Ort: Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, S-Bahn-Station Harburg


Donnerstag, 4. März, 15 Uhr Zukunftsorientiert Bauen
Besichtigung des Zentrums für zukunftsorientiertes Bauen
Abfahrt: WK Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt, Besenbinderhof 31


Donnerstag, 4. März, 19 Uhr Energiesparendes Bauen wird gefördert
Vortrag von Petra Memmler, WK Hamburg
Ort: Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, S-Bahn-Station Harburg

 

Download Pressemitteilung