Details

Save the date: Hamburger Gründertag am 6. April

Rund 50 Aussteller und 30 Fachvorträge zum Thema Selbstständigkeit

 

 

Für Existenzgründer aus der Hansestadt bietet der Hamburger Gründertag am Samstag, den 6. April 2019 die Gelegenheit, sich Informationen und Inspiration rund um das Thema Selbstständigkeit zu holen. Alle wichtigen Partner und Experten stehen an diesem Tag in der Handwerkskammer Hamburg für Gespräche und Vernetzung zur Verfügung. Fachvorträge, ein großer Ausstellerbereich und eine Gründerlounge ergänzen das Angebot. Veranstalter ist die hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Hamburg und der Handelskammer Hamburg.

Wer sich in Hamburg selbstständig machen will, trifft auf dem Hamburger Gründertag am 6. April in der Handwerkskammer Hamburg alle wichtigen Partner und Experten unter einem Dach. Rund 50 Aussteller aus Gründungsinitiativen, Beratungsstellen, Banken, Hochschulen und Kammern bieten vor Ort schnell und unkompliziert Informationen zu sämtlichen Aspekten der Existenzgründung. Parallel sprechen Experten in knapp 30 Fachvorträgen zu allen Themen, die Gründer und Jungunternehmer am meisten beschäftigen: Angefangen beim Businessplan und bei der Finanzierung über Steuer- und Rechtsfragen bis hin zu Kundenakquise und Marketing. Auch zu speziellen Vorhaben wie Übernahmen, Gründungen in der Gastronomie, Kreativwirtschaft oder aus der Hochschule finden Vorträge statt. In 15-minütigen Feedback-Sessions mit ausgewählten Gründungsexperten können Besucher außerdem individuelle Anregungen für ihre eigene Geschäftsidee mitnehmen.

Inspiration und Erfolgsgeschichten bietet die Gründerlounge: Junge Unternehmen aus Hamburg stellen sich und ihre Produkte vor und berichten über ihre persönlichen Herausforderungen, Rückschläge und Erfolge. Vor Ort sind unter anderem Jeffrey Alpert, Gründer der Konditorei Jeff’s Cheesecake, Yvonne Erdmann, Inhaberin des Kinderschuhgeschäfts Lucky Feet, Markus Pagel, Gründer der Likör-Marke Hamburger Gold, Female Leadership Coach Vera Strauch sowie Max Antosch, Gründer des Gründer- und Businessnetzwerks startluft.de.

Der Hamburger Gründertag 2019 findet am Samstag, den 6. April, von 9 bis 17 Uhr in der Handwerkskammer Hamburg statt. Veranstalter ist die hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der Handelskammer Hamburg. Tickets sind an der Tageskasse für 15,- EUR, ermäßigt für 10,- EUR, erhältlich. Alle weiteren Informationen, die Programmübersicht und das Ausstellerverzeichnis finden sich auf www.gruendertag.hamburg.

Der Hamburger Gründertag 2019 wird unterstützt von der IFB Hamburgische Investitions- und Förderbank, Hamburg Top-Level-Domain GmbH, Hamburger Sparkasse, Hypovereinsbank, Hamburger Volksbank, Datev, Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg und Beteiligungsgesellschaft Hamburg.