Details

Hohe Resonanz beim Tag des Eigenheims

Die IFB Hamburg begrüßte beim 19. Tag des Eigenheims über 50 Aussteller und mehr als 1.200 Gäste

Die Eigenheim-Messe der IFB Hamburg am 21. April 2018 versammelte auch in diesem Jahr wieder über 50 Aussteller zu allen Fragen zur Wohnimmobilie zu ihrem Tag des Eigenheims. Mehr als 1.200 Besucher informierten sich vor Ort zu Immobilien- und Grundstücksangeboten, Finanzierungsmöglichkeiten, Bautechnik, Baugemeinschaften, Verbraucher- sowie Sicherheitsfragen.

Die Besucher informierten sich am Besenbinderhof in rund 200 individuellen Finanzierungs- und Förderberatungen umfassend zu den Angeboten der IFB Hamburg. Im Hamburger Abendblatt Forum wurden Expertenvorträge rund ums Thema Eigenheim geboten. Mehr als 350 Zuhörer informierten sich zu smarter Haustechnik, erneuerbaren Energien und den Tücken von Immobilienkaufverträgen.

Die Bauträger-Ausstellung erfreute sich auch dieses Mal großer Beliebtheit, rund 25 Bauträger zeigten Eigenheim-Vorhaben in Hamburg. Eher technisch orientierte Aussteller fanden die Besucher im Bauforum. Auch das Thema Bauen und Wohnen in Baugemeinschaften fand große Resonanz.

Roland Keich, Leiter Immobilienfinanzierung, zieht ein positives Resümee: „Die Besucher waren bereits gut vorbereitet und hatten viele spezielle Anliegen, die im persönlichen Gespräch vor Ort geklärt werden konnten.“

Sie haben den Tag des Eigenheims verpasst? Kein Problem: Unter 040 / 248 46 – 480 können Sie jederzeit einen persönlichen Beratungstermin mit einem unserer Förderexperten vereinbaren.