Details

Energieausweis, Sanierung und Fördermittel - kostenloser Vortrag

Ab Juli 2008 endet die Übergangsfrist für die Einführung des Energieausweises. - Wer braucht ihn? Was kostet er? Worin liegen die Unterschiede zum Hamburger Energiepass?

Noch immer ist jedoch vielen Immobilieneigentümern nicht klar, wer den Energieauweis zu welchem Zeitpunkt vorlegen muss, wie viel er kostet und worin die Unterschiede zum Hamburger Energiepass liegen. Hierüber wird auf der kostenfreien Veranstaltung des EnergieBauZentrums Hamburg am Mittwoch, den 02. Juli 2008 um 18:30 Uhr informiert.

Außerdem wird anhand von Praxisbeispielen dargestellt, welche Energiesparpotenziale im Gebäudebestand bestehen und welche Sanierungsmaßnahmen möglich sind. Informationen gibt es außerdem über Förderprogramme mit Zuschüssen und Darlehen, die für energetische Sanierungen in Anspruch genommen werden können.

Um Anmeldung wird gebeten: energiebauzentrum(at)elbcampus.de oder 040-35905-822.